zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Datenschutzerklärung

Technische Umsetzung

Der Web-Server wird für das Johanna-Stahl-Zentrum (künftig: JSZ) durch den Provider, die Fa. regiogate GmbH, Würzburg, betrieben.

Protokollierung

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite des JSZ und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert.
Dabei handelt es sich um:

  • die Art des verwendeten Webbrowsers (z. B. Internet Explorer 9)
  • das verwendete Betriebssystem (z. B. Windows 7)
  • den Domainnamen des Internet Service Providers.

Nach Ende der Verbindung werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug zu einzelnen Nutzern herzustellen.

Cookies

Beim Zugriff auf die Homepage werden Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuchs auf der Internetseite gültig sind. Sie werden ausschließlich dazu verwendet, Sie während Ihres Besuchs der Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Nach Ende Ihres Besuchs werden diese Cookies automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht.

Aktive Komponenten

Auf der Homepage des JSZ werden aktive Komponenten (Javascript) verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.

Auswertung des Nutzerverhaltens

Das JSZ setzt keine Webtrackingsysteme ein.

Links

Im Informationsangebot des JSZ gibt es Links (Weiterleitungen) zu anderen Internetangeboten. Diese sind mit einem Symbol gekennzeichnet. Durch diese Links wird der Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz ermöglicht.
Das JSZ erklärt ausdrücklich, dass es für diese Inhalte nicht verantwortlich ist und keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat.
Deshalb distanziert sich das JSZ hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf dieser Homepage und macht sich ihre Inhalte nicht zueigen.
Bei „Links“ handelt es sich stets um „lebende“ (dynamische) Verweisungen. Bei erstmaliger Verknüpfung hat das JSZ zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Es überprüft aber die Inhalte, auf die es in seinem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten.
Sollten Sie der Ansicht sein, dass die verlinkten externen Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder etwa unangemessene Inhalte aufweisen, so teilen Sie uns dies bitte mit, damit der Verweis auf diese Seiten überprüft und gegebenenfalls gelöscht werden kann.
Für fehlerhafte, unvollständige, illegale Inhalte sowie für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet der jeweilige Anbieter dieser Seiten, auf welche verwiesen wird.
Die Datenschutzerklärung gilt nur für den Server des Providers des JSZ. Auf den Servern, zu denen die externen Links führen, kann es eine andere Datenschutzerklärung geben. Um diese zu überprüfen, sollten Sie die Startseite/Homepage des jeweiligen Angebots aufsuchen und sich bei Bedarf direkt an den jeweiligen Anbieter wenden.
Das JSZ übernimmt keine Verantwortung für die Datenschutzerklärungen der externen Quellen.

Haftungsausschluss

Das JSZ ist stets bemüht, die Inhalte seiner Internetseiten auf dem jeweils aktuellsten Stand zu halten. Es kann in diesem Zusammenhang jedoch keine Haftung für die Vollständigkeit, Korrektheit, Aktualität, Verfügbarkeit oder Qualität der zur Verfügung gestellten Informationen übernehmen. Ein Vertragsverhältnis mit den Nutzern des Internetangebots kommt nicht zustande.
Ausgeschlossen sind ferner Haftungsansprüche für etwaige Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der bereitgestellten Informationen oder durch die Nutzung unvollständiger und fehlerhafter Informationen bedingt sind.
Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet.

Nutzungsbedingungen

Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestaltung dieser Internetseiten unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch im Rahmen des § 53 Urheberrechtsgesetz (UrhG) verwendet werden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Seiten oder von Teilen derselben in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist nur mit unserer schriftlichen Einwilligung (per E-Mail) gestattet. Diese erteilt auf Anfrage die für den Inhalt Verantwortliche. Weiterhin können Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Auch über das Bestehen möglicher Rechte Dritter geben die für den Inhalt Verantwortliche Ihnen nähere Auskünfte.
Der Nachdruck unserer Pressemitteilungen ist gestattet. Hierunter fallen nicht Pressemitteilungen externer Medien.

Bildnachweis

Die Rechte für die auf dieser Internetseite verwendeten Bilder sind geklärt. Sie liegen beim JSZ sowie bei den unter den jeweiligen Bildern genannten Fotografen oder Rechteinhabern. Die auf den Fotos dargestellten Personen haben, soweit sie nicht bei öffentlichen Veranstaltungen aufgenommen wurden, ihr Einverständnis zu ihrer Darstellung auf der Homepage gegeben.
Sollten Sie sich, trotz aller Sorgfalt, in einem Bildrecht verletzt fühlen, teilen Sie uns das bitte mit.

Elektronische Post (E-Mail)

E-Mails empfängt und sendet das JSZ derzeit grundsätzlich unverschlüsselt.

Informationen, die Sie unverschlüsselt per E-Mail an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen – wie viele E-Mail-Anbieter – Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unterwünschte Werbung einordnen und nicht zustellen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

Sofern Ihr Anliegen sensible, personenbezogene Daten enthält, empfehlen wir Ihnen daher, ausschließlich den Postweg zu nutzen. 

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragte der Bezirksverwaltung des Bezirk Unterfranken:

Renate Volkert

Telefon: 0931 7959-1116
Fax: 0931 7959-2116
E-Mail: datenschutzbv@bezirk-unterfranken.de

Ansonsten wenden Sie sich bitte an das Johanna-Stahl-Zentrum.