zur Hauptnavigation springenzum Inhalt springen

FÜHRUNGEN UND FORTBILDUNGEN

Führungen durch die Austellungen des Zentrums gehören zum festen Angebot. Es handelt sich dabei in der Regel um Gruppenführungen. Gerne beantworten wir jedoch auch die Fragen von Einzelbesuchern. Führungen lassen sich kombinieren mit einer Vorstellung des Zentrums und seiner Arbeit, auch mit einer Besichtigung der Synagoge oder einer Führung im Museum Shalom Europa durch die dortigen Ehrenamtlichen.

Um eine möglichst große Breitenwirkung zu erzielen, setzt das Johanna-Stahl-Zentrum zudem auf Fortbildungen für MultiplikatorInnen. Diese haben zwei Ziele, nämlich LehrerInnen, ErzieherInnen und andere Personen aus dem Bildungsbereich über jüdische Geschichte und Kultur in Unterfranken zu informieren. Zum Anderen sollen ihnen neben dem Wissen Materialien an die Hand gegeben werden, die sie für den Unterricht oder die Jugendarbeit verwenden können. Diese Materialien umfassen Text- und Bildquellen.

Führungen oder Fortbildungen werden individuell vereinbart. Wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns, wenn sie einen Termin verabreden möchten.