zur Hauptnavigation springenzum Inhalt springen

VERANSTALTUNGEN 2011

Feb./März 2011
Dreiteilige Fortbildung für Erzieher des Internats der Stiftung Hör-Sprachförderung (Dr. Karl-Kroiß-Schule), zur Vorbereitung auf eine Stadtführung zum Thema Deportationen, in Kooperation mit dem Museum Shalom Europa

10. April 2011
Festveranstaltung zur Unterzeichnung des Kooperationsvertrags über das Zentrum und zur Umbenennung in Johanna-Stahl-Zentrum, dazu ein Festvortrag von Dr. Rotraud Ries “Auf ewig unsichtbar? Jüdische Frauen vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert“, David-Schuster-Saal, Shalom Europa, Würzburg

28. Juni 2011
Stolpersteinverlegung in Anwesenheit von John (Hans Arno) Hanauer und Familie, anschließend Abendveranstaltung mit Zeitzeugengesprächen in der Jugendbildungsstätte Unterfranken in Würzburg

7. Juli 2011
Vortrag von Dr. Rafał Witkowski (Universität Torun) “Zur Erziehung jüdischer Kinder im polnischen Raum um 1900“, in Kooperation mit der Polnischen Historischen Mission, David-Schuster-Saal, Shalom Europa, Würzburg

22. Juli 2011
Vortrag von Dr. Rotraud Ries “Landjuden in Unterfranken und anderswo – ein Vergleich“, Untereisenheim

24. Juli 2011
Kulturempfang des Bezirkstagspräsidenten in Shalom Europa, organisiert durch das Johanna-Stahl-Zentrum, mit einem Begleitprogramm durch das Museum Shalom Europa und das JSZ, Shalom Europa

4. Aug. 2011
Stolpersteinverlegung für Lina Mai, Sterngasse 10-12, Würzburg, in Anwesenheit von Herbert Mai und Fred Zeilberger

4. Sept. 2011
Vortrag von Dr. Rotraud Ries zum Thema “Jüdische Friedhöfe in Nordbaden und Unterfranken – eine Einführung“, aus Anlass der Eröffnung der Foto-Ausstellung “Die jüdischen Friedhöfe im Main-Tauber-Kreis – Zeugen der Geschichte und Zeugnisse der Kultur” im Grafschafts-Museum Wertheim

15. Sept. 2011
Vorstellung des Johanna-Stahl-Zentrums und seines Aufgabenspektrums durch Dr. Rotraud Ries auf der Tagung der AG Jüdische Sammlungen, Warburg-Haus und Museum für Hamburgische Geschichte, Hamburg

29. Okt. 2011
Stadtrundgang im Rahmen der 2. Bürgerwerkstatt Dialog Erinnerungskultur in Würzburg “Erinnerung und Erinnerungsorte – die Shoa im Gedächtnis der Stadt“, geführt von Dr. Rotraud Ries und Stefanie Neumeister M.A., mit ergänzender Präsentation „Virtueller Stadtrundgang“ im Rathaus, Moderation: Dr. Roland Flade

3. Nov. 2011
Ausstellungseröffnung “Wir lebten in einer Oase des Friedens …“ im Johanna-Stahl-Zentrum, mit einem Einführungsvortrag von Dr. Sybille Krafft, David-Schuster-Saal, Shalom Europa

6. Nov. 2011
Impulsreferat von Dr. Rotraud Ries auf der Tagung des Jüdischen Netzwerks Franken, zum Thema “Volks- oder Elitenkultur? Torawimpel vom 17. bis zum 19. Jahrhundert“, Jüdisches Museum Franken, Fürth

7. Nov. 2011
Workshop zum Landjudentum in Franken von Dr. Rotraud Ries auf der Tagung “Mehr als Steine“ des Projekts Synagogengedenkband und der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Bayern, Shalom Europa, Würzburg

14. Dez. 2011
Vortrag von Dr. Hans Steidle, Würzburg, “Würzburg als Zentrum jüdischer Bildung“, im Begleitprogramm zur Ausstellung “Oase des Friedens“, David-Schuster-Saal, Shalom Europa, Würzburg