zur Hauptnavigation springenzum Inhalt springen

VERANSTALTUNGEN 2012

19. Januar 2012
Vortrag von Dr. Helga Krohn “Zwischen jüdischer Tradition und Frauenbewegung. Der Jüdische Frauenbund zwischen 1904 und 1938“, Shalom Europa, Würzburg

29. Januar 2012
Kanzelgastrede von Dr. Rotraud Ries zum Thema “Erinnerung“ in St. Johannis, Würzburg

16. Februar 2012
Eröffnung der Sonderausstellung “Die Steine auf dem Paradies. Zeugen jüdischen Lebens im ländlichen Franken“ mit einem Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Stefan Rohrbacher, Shalom Europa, Würzburg

16. März 2012
Vortrag von Dr. Rotraud Ries “Zweierlei Erinnern – Formen und Modi des Gedenkens an den 16. März 1945 und die Shoa“, Rathaus Würzburg

20. März 2012
Vortrag von Dr. Rotraud Ries “Landjudentum als kulturelles System – Beobachtungen aus Unterfranken“ auf der Tagung „Juden und ländliche Gesellschaft in Europa zwischen Mittelalter und Früher Neuzeit, 15. – 17. Jahrhundert“, Universität Trier

16. – 22. April 2012
Besuch ehemaliger jüdischer Bürger auf Einladung der Stadt Würzburg unter dem Motto “Erinnern und Begegnen“, unter Mitwirkung des Johanna-Stahl-Zentrums

19. April 2012
Stolpersteinverlegung im Rahmen der Besuchswoche, Würzburg

24. April 2012
Vortrag von Dr. Rotraud Ries “Wege in die Verbannung und in den Tod. Die Deportationen der Juden aus Mainfranken und Bad Kissingen (1941-1943)“, Bad Kissingen

7. Mai 2012
Vortrag von Stefanie Neumeister, M.A., über das Videoprojekt mit jüdischen Zeitzeugen aus Würzburg auf der Tagung des Netzwerks Jüdisches Franken, Georgensgmünd

3. Juli 2012
Vortrag von Rabbiner Jakov Ebert “Leben und Tod im Judentum“ im Rahmen der Sonderausstellung “Die Steine auf dem Paradies. Zeugen jüdischen Lebens im ländlichen Franken“, David-Schuster-Saal, Shalom Europa, Würzburg

5. Juli 2012
Fortbildung für Volontäre der Mainpost zum Thema “Jüdisches Leben in Unterfranken – früher und heute”, in Kooperation mit dem Museum Shalom Europa und der Israelitischen Gemeinde Würzburg und Unterfranken

11. September 2012
Vorstellung des LEADER-Projekts “Landjudentum in Unterfranken” durch Dr. Rotraud Ries auf der Jahrestagung der AG Jüdische Sammlungen, Wuppertal

14. Oktober 2012
Vorstellung des Zeitzeugenprojekts und der geplanten Sonderausstellung des Johanna-Stahl-Zentrums beim Forum Erinnerungskultur im Museum Kulturspeicher, Würzburg

7. November 2012
Vortrag von Dr. Naomi Feuchtwanger-Sarig (Jerusalem) “Jüdisch – aber wie? Jüdische Identität im Spiegel moderner Kunst“, David-Schuster-Saal, Shalom Europa, Würzburg

24. November 2012
Vortrag von Dr. Rotraud Ries “Zweierlei Erinnern – Formen und Modi des Gedenkens an den 16. März 1945 und die Shoa” auf der Konferenz der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche & Rechtsextremismus, Stein bei Nürnberg