zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Willkommen

Das Johanna-Stahl-Zentrum ist der regionale Ansprechpartner für jüdische Geschichte in Unterfranken. Es dokumentiert die Geschichte der jüdischen Bevölkerung und bietet Veranstaltungen an. Das Zentrum verfügt über eine Fachbibliothek und über Sammlungsbestände. Wichtige Hinweise für Ihre Recherchen sowie Informationen zu einfachen Themen erhalten Sie auf dieser Seite.

Öffnungszeiten während der Wanderausstellung "Geliebte Gabi"

Montag bis Donnerstag jeweils von 10 bis 17 Uhr
Freitag von 10 bis 14 Uhr
Der Eintritt ist frei

Bitte beachten Sie: Am 23.04., 24.04., 29.04. und 30.04.2024 bleibt das Johanna-Stahl-Zentrum aufgrund der jüdischen Feiertage geschlossen.

Einblicke in die jüdische Bestattungskultur in Franken

Was uns das „Haus der Ewigkeit“ lehren kann – Einblicke in die jüdische Bestattungskultur in Franken

Vortrag über die jüdische Bestattungskultur in Franken
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Johanna-Stahl-Zentrum und in Zusammenarbeit mit der KEB Würzburg e.V.

Anhand des alten Bezirksfriedhof Allersheim erhalten Sie eine Einführung in die Bestattungskultur des Judentums im Würzburger Raum zwischen dem 17. und 20. Jahrhundert.
Der Vortrag beleuchtet den spirituellen und rituellen Umgang mit dem Tod im Judentum. Damit verbunden gewinnen wir einen Einblick der religiösen Vorstellungen und Praktiken der jüdischen Bestattungskultur. 
Der Vortrag bereitet inhaltlich auf eine gemeinsame Exkursion zum jüdischen Friedhof in Allersheim vor, wo die Eigenheiten jüdischer Begräbnispraxis vor Ort nachvollzogen werden können.

Termin: Donnerstag, 21.03.2024, 18:30-20:30 Uhr
Ort: Pfarrheim St. Albert, Lindleinsmühle, Schwabenstraße. Der Zugang zum Pfarrheim befindet sich zwischen der Tankstelle Kemmer und dem Dönerimbiss "Treffpunkt".
Referentin: Dr. Monika Berwanger, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für biblische Einleitung und biblische Hilfswissenschaften, Universität Würzburg
Anmeldung: Bis 15.03.2024 beim Fortbildungsinstitut fbi@bistum-wuerzburg.de

Führung über den jüdischen Friedhof Allersheim
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Johanna-Stahl-Zentrum und in Zusammenarbeit mit der KEB Würzburg e.V.

Bei dieser gemeinsamen Exkursion zum jüdischen Friedhof in Allersheim erhalten Sie vor Ort einen Eindruck der Eigenheiten jüdischer Begräbnispraxis sowie der Bestattungskultur des Judentums im Würzburger Raum.

Termin: Freitag 22.03.2024, 14.30-16.30 Uhr
Ort: Jüdischer Friedhof, Allersheim
Treffpunkt: Eingang des Friedhofs
Referentin: Dr. Monika Berwanger, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für biblische Einleitung und biblische Hilfswissenschaften, Universität Würzburg
Anmeldung: Bis 10.03.2024 beim Fortbildungsinstitut fbi@bistum-wuerzburg.de

Männliche Teilnehmer werden gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen.

Es wird eine weitere Führung am 05.05.2024 ebenfalls um 14.30 Uhr durchgeführt. Der Anmeldeschluss hierfür ist am 23.04.2024.