zur Hauptnavigation springenzum Inhalt springen

Forschung

Scannen0010 - Kopie

Zu einer wissenschaftlichen Erforschung der jüdischen Geschichte der Region kann das Zentrum aufgrund seiner begrenzten Ressourcen kaum beitragen. Es muss sich weitgehend auf reine Recherchearbeiten beschränken, die durch Anfragen, die Heimat- und Familienforschung sowie durch die Erinnerungskultur initiiert werden.

Ein Angebot für alle, die sich mit der jüdischen Geschichte und Kultur in Unterfranken befassen, sind die Bibliotheks- und Sammlungsbestände und die Publikationen des Johanna-Stahl-Zentrums. Die Zusammenstellung der wesentlichen Datenbanken, Webseiten und online-Archive sowie die Auflistung der wichtigsten Literatur zur regionalen jüdischen Geschichte bieten Hilfestellung für viele Recherchen.

Bildnachweis: Rechnungsbuch der Jüdischen Gemeinde Marktbreit, JSZ