zur Hauptnavigation springenzum Inhalt springen

Besucherinfo

Adresse

Johanna-Stahl-Zentrum
für jüdische Geschichte
und Kultur in Unterfranken
Valentin-Becker-Straße 11
97072 Würzburg

Tel: +49 (0)931 18 275
Fax: +49 (0)931 7959 2799
mail: jsz@bezirk-unterfranken.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 13 bis 17 Uhr,
Freitag 9 bis 13 Uhr
und nach Vereinbarung
(für Änderungen der Öffnungszeiten siehe
ggf. die Startseite)

An jüdischen wie an gesetzlichen Feiertagen
bleibt das Zentrum geschlossen, ebenso am 24.12.
und am 31.12.

Der Eintritt ist frei, der Zugang barrierefrei.

Während der Sonderausstellung "Der Spuren-
finder"
gelten erweiterte Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. 10 bis 17 Uhr, Fr. 10 bis 14 Uhr,
an den geöffneten Sonntagen 11 bis 16 Uhr,
und nach Vereinbarung

Geöffnete Sonntage: 10.11., 01.12 2019; 12.01.,
02.02, 01.03, 19.04.2020

Öffentliche Kuratoren-Führungen: An den geöff-
neten Sonntagen, jeweils um 15 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bus 6 oder 114 bis Valentin-Becker-Straße. Aus der Stadt kommend in Fahrtrichtung weiter laufen. Shalom Europa befindet sich auf der linken Straßenseite kurz vor der Brücke.

Hinweise zur Eingangssituation

Das Johanna-Stahl-Zentrum befindet sich in Shalom Europa, dem Haus der jüdischen Gemeinde. Jüdische Gemeindeeinrichtungen in Deutschland haben einen erhöhten Sicherheitsbedarf. Deshalb gibt es am Eingang von Shalom Europa ein verschlossenes Tor mit einer Klingel, an dem sich Besucher per Video-Kamera beim Pförtner mit ihrem Anliegen ausweisen müssen. Auch der Personalausweis wird kontrolliert.

Wenn Sie also das Johanna-Stahl-Zentrum im 3. Stock im rechts liegenden Teil des Gebäudes besuchen möchten, bitten wir Sie um Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahmen. Rucksäcke, größere Taschen etc. müssen sie bitte im Schließfach einschließen.

Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und freuen uns auf Ihren Besuch!