zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Willkommen

Das Johanna-Stahl-Zentrum ist der regionale Ansprechpartner für jüdische Geschichte in Unterfranken. Es dokumentiert die Geschichte der jüdischen Bevölkerung und bietet Veranstaltungen an. Das Zentrum verfügt über eine Fachbibliothek und über Sammlungsbestände. Wichtige Hinweise für Ihre Recherchen sowie Informationen zu einfachen Themen erhalten Sie auf dieser Seite.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie uns besuchen möchten.
Vielen Dank!

Seiten : 1 | 2 | 3 | ... | 6 (6 Seiten)

Aktuelles

Miniaturbild zu: Nazis und der Nahe Osten - Buchvorstellung mit Dr. Matthias Küntzel

Nazis und der Nahe Osten - Buchvorstellung mit Dr. Matthias Küntzel

Wie der islamistische Antisemitismus entstand

Miniaturbild zu: Eröffnung der Wanderausstellung 'Geliebte Gabi'

Eröffnung der Wanderausstellung 'Geliebte Gabi'

Ein Mädchen aus dem Allgäu - ermordet in Auschwitz

Miniaturbild zu: Einblicke in die jüdische Bestattungskultur in Franken

Einblicke in die jüdische Bestattungskultur in Franken

Was uns das „Haus der Ewigkeit“ lehren kann – Einblicke in die jüdische Bestattungskultur in Franken

Miniaturbild zu: Ernst Toller: Eine Jugend in Deutschland

Ernst Toller: Eine Jugend in Deutschland

Buchvorstellung der Neuausgabe der Autobiographie Ernst Tollers mit dem Herausgeber Prof. Dr. Ernst Piper

Miniaturbild zu: „… von seinem alten Kriegsleiden durch einen sanften Tod erlöst“

„… von seinem alten Kriegsleiden durch einen sanften Tod erlöst“

Drei Schicksale ­Würzburger Jüdinnen und Juden im Konzentrationslager ­Theresienstadt

Miniaturbild zu: 'Verhärtet euer Herz nicht' (Ps 95, 8)

"Verhärtet euer Herz nicht" (Ps 95, 8)

Konzert des Valentin-Becker-Chors mit Einführung in Psalm 95 von Prof. Dr. Theo Seidl

Miniaturbild zu: Gedenken und Erinnern in der Tora und im Judentum

Gedenken und Erinnern in der Tora und im Judentum

„Gedenken und Erinnern“ in der hebräischen Bibel und Erinnerungskultur rund um das Würzburger Johanna-Stahl-Zentrum für jüdische Geschichte und Kultur in Unterfranken

Miniaturbild zu: 2. Netzwerktreffen 'Jüdische Friedhöfe in Franken'

2. Netzwerktreffen 'Jüdische Friedhöfe in Franken'

2. Netzwerktreffen 'Jüdische Friedhöfe in Franken' am 27. September 2023 um 14:30 Uhr

Miniaturbild zu: Familiengeschichte auf dem jüdischen Friedhof Höchberg

Familiengeschichte auf dem jüdischen Friedhof Höchberg

Die jüdische Familie Baum aus Frankfurt am Main hat ihre Wurzeln in Unterfranken. Auf dem jüdischen Friedhof in Höchberg finden sich ihre Spuren.

Miniaturbild zu: Zentrum für antisemitismuskritische Bildung

Zentrum für antisemitismuskritische Bildung

Am 24. Oktober 2022 stellte Judith Petzke die Arbeit des Zentrums für antisemitismuskritische Bildung an der Universität Würzburg im Johanna-Stahl-Zentrum vor.

Seiten : 1 | 2 | 3 | ... | 6 (6 Seiten)