zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Willkommen

Das Johanna-Stahl-Zentrum ist der regionale Ansprechpartner für jüdische Geschichte in Unterfranken. Es dokumentiert die Geschichte der jüdischen Bevölkerung und bietet Veranstaltungen an. Das Zentrum verfügt über eine Fachbibliothek und über Sammlungsbestände. Wichtige Hinweise für Ihre Recherchen sowie Informationen zu einfachen Themen erhalten Sie auf dieser Seite.

Öffnungszeiten während der Wanderausstellung "Geliebte Gabi"

Montag bis Donnerstag jeweils von 10 bis 17 Uhr
Freitag von 10 bis 14 Uhr
Der Eintritt ist frei

Die Ausstellung "Geliebte Gabi" ist bis 10.10.2024 verlängert.

Exkursion nach Dachau

79. Gedenktag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau

Eine Veranstaltung der Israelitischen Gemeinde Würzburg und Unterfranken in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit und dem Johanna-Stahl-Zentrum


Anlässlich des 79. Gedenktags der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau findet am Sonntag, den 5. Mai 2024 eine gemeinsame Exkursion der Jüdischen Gemeinde, der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit und des Johanna-Stahl-Zentrums nach Dachau statt. Nach der Teilnahme an der offiziellen Gedenkfeier in Dachau ist ein Besuch des Jüdischen Museums Augsburg Schwaben - Standort ehemalige Synagoge Kriegshaber – geplant.


Um Anmeldung unter jsz@bezirk-unterfranken.de wird gebeten. Die Teilnahmegebühr beträgt 8,- Euro. Der Beginn der Exkursion ist um 6:00 Uhr, die geplante Rückkehr gegen 20:00 Uhr.