zur Hauptnavigation springenzum Inhalt springen

Willkommen im Johanna-Stahl-Zentrum

Im dreißigsten Jahr seines Bestehens präsentiert sich das Zentrum für jüdische Geschichte und Kultur in Unterfranken mit vielseitigen Aktivitäten. Das ehemalige Dokumentationszentrum trägt seit 2011 den Namen der Journalistin Dr. Johanna Stahl.

Wir möchten Sie informieren über die Veranstaltungen, Angebote und Sammlungsbestände des Zentrums und laden Sie herzlich dorthin ein. Vielleicht möchten Sie auch Ihre Erinnerungen mit uns teilen oder uns Fotos und Dokumente aus der gemeinsamen Geschichte von Christen und Juden unserer Region überlassen?

Am Faschingsdienstag, 13.02.2018, ist das Zentrum von 9 bis 12:30 Uhr geöffnet.

Biographische Datenbank jüdisches Unterfranken - Neue Adresse

Nach einer langen Testphase ist die Biographische Datenbank jüdiches Unterfranken an ihren endgültigen Standort auf dem Server der Universität Würzburg umgezogen. Die aktuelle Fassung erreichen Sie deshalb nur noch über diesen Linkexterner Link. Denken Sie daran, Ihre Favoriten zu ändern - sonst werden Sie abgehängt.